Bei Hertha BSC wurde Dieter Hoeneß vom Hof gejagt, kommt er jetzt beim Deutschen Meister unter?

Wie die "Bild" berichtet, denkt die Führung des VfL Wolfsburg darüber nach, Hoeneß als Manager zu verpflichten.

Er würde damit die Aufgaben übernehmen, die im Moment in der Hand von Armin Veh liegen.

Hoeneß sagt nur vielsagend: "Ich bereite meine Zukunft vor und führe diverse Gespräche. Es war immer klar, dass ich nach meinem Abschied von Hertha nicht 20 Jahre lang nur Golf spielen würde."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel