Nach dem 0:1 gegen Hannover 96 war das Maß für Kölns Präsidenten Wolfgang Overath voll.

"Sinn und Zweck war es, zu versuchen, die Situation, in der wir uns befinden, zu erklären. Und ich habe viel über Teamgeist gesprochen", sagte der Weltmeister von 1974 zu seiner Ansprache an das teure Personal.

Overath nahm sich die Mannschaft vor dem Training in der Kabine zur Brust und forderte im bevorstehenden Punktspiel bei Hertha BSC Berlin "mehr Engagement, mehr Leistung, mehr Leidenschaft" und betonte die Verantwortung, die die Spieler haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel