Fünf Tage nach dem Tod von Achim Stocker haben mehr als 4000 Menschen in einer bewegenden Trauerfeier im Stadion Abschied vom Präsidenten des SC Freiburg genommen.

Stocker war am vergangenen Sonntag im Alter von 74 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben.

Neben Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger ("Achim Stocker hinterlässt Spuren"), Bundestrainer Joachim Löw und dem ehemaligen DFB-Präsidenten Gerhard Mayer-Vorfelder nahmen zahlreiche weitere Prominente aus Sport und Gesellschaft an der Trauerfeier teil.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel