Borussia Dortmund muss im Auswärtsspiel am Sonntag bei Werder Bremen auch auf Mittelfeldspieler Sven Bender verzichten.

Der U-20-Nationalspieler verletzte sich am Freitag im Training und zog sich einen Muskelfaserriss im hinteren rechten Oberschenkel zu. Bender wird voraussichtlich zwei Wochen ausfallen.

Den Westfalen fehlen zudem die Langzeitverletzten Sebastian Kehl und Tamas Hajnal sowie der Brasilianer Tinga. Der zuletzt erkrankte Nuri Sahin wird dagegen wohl spielen können.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel