Bayern München hinkt auch national weiter hinter den eigenen Ansprüchen her. Vier Tage nach dem 0:2 in der Champions League gegen Girondins Bordeaux musste sich der Rekordmeister in der Liga gegen Schalke 04 mit einem 1:1 (1:1) begnügen und hat nun sechs Punkte Rückstand auf die Spitze.

Daniel van Buyten brachte die überlegenen, aber ideenlosen Bayern in der 31. Minute verdient in Führung. Joel Matip glich noch vor der Pause für die Knappen aus (43.).

Die Gäste wahrten auch im sechsten Spiel die weiße Auswärtsweste.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel