Hamit Altintops Berater hat einen türkischen Medienbericht zurückgewiesen, wonach der Bayern-Spieler in der nächsten Saison zu Galatasary Istanbul wechselt.

«Diese Meldung entbehrt jeder Grundlage», sagte Altintops Berater Reza Fazeli «Sport Bild online». An solchen Spekulationen werden man sich nicht beteiligen.

Die Zeitung «Bugün» berichtete, der Verein habe sich mit dem Spieler auf ein Jahresgehalt von drei Millionen Euro geeinigt. Bayern München solle fünf Millionen Euro Ablöse bekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel