Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser von Bayer Leverkusen hat sich im Nachhinein kritisch über Ex-Trainer Bruno Labbadia geäußert.

"Was hatte ich im letzten Jahr gesagt? Bruno Labbadia war genau die richtige Entscheidung? Ach, hätte ich meine Worte wieder. Aber wer kann schon Weissagen? Rudi Völler und ich sind aber nach wie vor davon überzeugt, dass er das Zeug zu einem guten Trainer hat", sagte Holzhäuser.

Leverkusen war in der vergangenen Saison nach einem glänzenden Start unter Labbadia in der Rückrunde auf den neunten Platz abgestürzt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel