Dietmar Hopp von Bundesligist 1899 Hoffenheim wird für sein langjähriges soziales Engagement im Sport mit dem "Laureus Medien Preis für Wohltätigkeit" ausgezeichnet. Der SAP-Mitbegründer erhält den Preis am 23. November bei der Vergabe im österreichischen Kitzbühel.

"Dietmar Hopp teilt mit Laureus die Grundidee, dass Sport für Kinder und Jugendliche viel Positives bewirken kann. Er ermöglicht Kindern schon seit rund 15 Jahren über Projekte wertvolle Erfahrungen für die Persönlichkeitsbildung", sagte Franz Beckenbauer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel