Das Lazarett beim VfB Stuttgart lichtet sich. Alexander Hleb (Oberschenkel-Prellung), Cacau (Muskelfaserriss) und Julian Schieber (Reizung im Knie) konnten am Mittwoch wieder am Mannschaftstraining des VfB teilnehmen und stehen Trainer Markus Babbel für das Heimspiel am Samstag gegen Hertha BSC Berlin zur Verfügung.

Zuvor hatten sich bereits die angeschlagenen Matthieu Delpierre und Christian Träsch wieder einsatzfähig gemeldet. Auch Ricardo Osorio absolvierte am Mittwoch nach seinem Muskelfaserriss eine intensive Laufeinheit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel