Borussia Dortmund plagen vor dem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 einige Personalsorgen.

Fraglich ist besonders der Einsatz von Patrick Owomoyela sowie von Jakub Blaszczykowski (Bänderdehnung im Sprunggelenk) und auch von Nuri Sahin (Kapselreizung im Sprunggelenk).

Nicht sicher ist auch, ob Tinga (Adduktoren) und Sven Bender (Faserriss), die nach Verletzungen noch nicht voll belastbar sind, zum Aufgebot gehören werden.

Auf jeden Fall verzichten muss Trainer Jürgen Klopp auf die Dauerverletzten Sebastian Kehl, Tamas Hajnal und Dede.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel