Mittelfeldstar Ze Roberto vom Hamburger SV fällt wegen seiner Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk für den Rest der Hinrunde aus.

Der Brasilianer musste sich bereits am Donnerstag in Zürich einer Operation unterziehen, um das Band zu fixieren. Die Ärzte gehen von mindestens vier Wochen Pause aus.

Die Entscheidung zur kurzfristigen OP wurde am Mittwoch nach einer weiteren Visite des 36-Jährigen in München bei Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt getroffen. Er hatte die Verletzung beim 2:2 bei Hannover 96 vor gut zwei Wochen erlitten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel