Maicosuel von 1899 Hoffenheim sah am 14. Spieltag der Bundesliga als siebter "Sünder" der Saison die Rote Karte.

Maicosuel wurde in der Begegnung gegen Borussia Dortmund von Schiedsrichter Michael Kempter aus Sauldorf nach einer Tätlichkeit in der 81. Minute vorzeitig in die Kabine geschickt.

In der laufenden Saison wurde bereits Dante (Mönchengladbach), Patrick Ochs, Marco Russ (beide Frankfurt), Diego Benaglio (VfL Wolfsburg), Maniche (Köln) und David Rozehnal (Hamburg) vorzeitig des Feldes verwiesen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel