Der VfB Stuttgart kann am Samstag im Spiel bei Borussia Dortmund aller Voraussicht nach wieder auf Nationalspieler Mario Gomez und Abwehrchef Matthieu Delpierre zurückgreifen.

Der 23-jährige Stürmer hat seine Adduktorenprobleme auskuriert und wird nach seiner Pause beim DFB-Pokalspiel gegen Arminia Bielfeld wieder von Beginn an spielen.

Delpierre hat seine Beschwerden an der Patellasehne weitgehend überwunden und dürfte auflaufen können.

Weiter nicht zum Kader gehören die Rekonvaleszenten Yildiray Bastürk und Pavel Pardo.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel