Borussia Dortmund kann vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg wieder auf Nelson Valdez und Tinga zurück greifen.

Das kündigte BVB-Trainer Jürgen Klopp in Dortmund an. Beide Profis hatten beim 2:1-Sieg in Hoffenheim gefehlt.

Paraguays Nationalstürmer Valdez soll am Samstag für Kevin Großkreutz auf seinen angestammten Platz auf der linken Offensiv-Seite rücken, dem brasilianischen Mittelfeldakteur Tinga bleibt hingegen zunächst wohl nur ein Platz auf der Bank.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel