Pierre De Wit wechselt zur Rückrunde von Bayer 04 Leverkusen zum 1. FC Kaiserslautern.

Der Erstliga-Spitzenreiter einigte sich mit dem Tabellenführer der zweiten Bundesliga über einen Transfer des 22-jährigen Mittelfeldspielers in die Pfalz.

De Wit, der sich in den vergangenen Monaten unterm Bayer-Kreuz von den Folgen eines Kreuzbandrisses erholt und seine körperliche Fitness wiedererlangt hat, erhält in Kaiserslautern einen Vertrag bis Juni 2012.

Über die Ablösemodalitäten wurde zwischen beiden Clubs Stillschweigen vereinbart.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel