Vor dem Nachbarschaftsduell in der Bundesliga zwischen Eintracht Frankfurt und dem FSV Mainz 05 sehen Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen und FSV-Manager Christian Heidel Frankfurt strukturell weiter im Vorteil.

"Mainz wird es schwer haben, an Frankfurt heranzureichen. Wir haben strukturell bessere Voraussetzungen als Mainz. Das schlägt sich auch tendenziell in der Tabelle nieder", sagte Bruchhagen in der "Frankfurter Rundschau".

Dieser Meinung schloss sich auch Heidel an: "Wir werden die Eintracht wirtschaftlich nie einholen können."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel