Sollte Bayer Leverkusen auch im Spiel bei Hannover 96 unbesiegt bleiben, hätten die Rheinländer den besten Saisonstart ihrer Clubgeschichte überboten.

Auch in der Spielzeit 2001/2002 blieb Bayer in den ersten 14 Partien ohne Niederlage. Dann zog Leverkusen allerdings gegen Bremen den Kürzeren.

Mit 15 Spielen ohne Niederlage würde Leverkusen auf Platz drei der "ewigen" Bestenliste klettern.

Das gleiche Kunststück gelang zuletzt dem VfB Stuttgart in der Saison 2003/2004.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel