Der 1. FC Nürnberg muss ohne Christian Eigler gegen Borussia Dortmund antreten.

Der Stürmer habe einen grippalen Infekt und falle definitiv aus, berichtete Trainer Michael Oenning. Wer für Eigler in die Mannschaft rückt, ließ der Coach vor dem Auftritt in Westfalen offen.

Nach der bitteren 0:1-Heimpleite gegen den SC Freiburg hofft Oenning wieder auf ein Erfolgserlebnis im Abstiegskampf. "Unsere Mannschaft hat es immer ausgezeichnet, mit Rückschlägen gut umgehen zu können."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel