Auf der Suche nach billigen Verstärkungen ist der FC Schalke 04 in der Verbandsliga fündig geworden.

Die Königsblauen verpflichteten den 21 Jahre alten Stürmer Bogdan Müller vom badischen Sechstligisten SpVgg Neckarelz, der einen Dreieinhalbjahresvertrag ab Januar 2010 unterschrieb.

Müller der in der vergangenen Woche Trainer und Manager Felix Magath im Probetraining überzeugte, hat in der laufenden Saison 13 Tore in acht Spielen erzielt.

Mit Neckarelz hatte Müller in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals gegen Bayern München in der Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim 1:3 verloren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel