Drei Tage nach dem Erreichen der Ko-Runde der Europa League musste der Hamburger SV in der Bundesliga einen weiteren Rückschlag hinnehmen.

Im Verfolgerduell mit 1899 Hoffenheim kamen die Hanseaten vor 52.725 Zuschauern über ein 0:0 nicht hinaus und blieben damit zum siebten Mal nacheinander sieglos.

Hoffenheim machte mit seinem ersten Auswärts-Unentschieden allerdings auch keinen Boden auf die Spitzenklubs gut.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel