Markus Babbel ist nicht mehr Trainer des VfB Stuttgart. Einen Tag nach dem 1:1 gegen den VfL Bochum wurde die Trennung bei einer Pressekonferenz bekanntgegeben.

"Ich wünsche dem neuen Trainerteam alles Gute. Ich hoffe, dass sie den Knopf finden und drücken, damit die Mannschaft wieder funktioniert. Ich habe ihn nicht gefunden", sagte er. Als Nachfolger wurde der Schweizer Christian Gross vorgestellt.

Die Schwaben liegen nach acht Spielen ohne Sieg und nur 12 Punkten aus 15 Spielen auf dem Relegationsplatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel