Kevin Kuranyi mit seinem 100. Bundesligator und Rafinha mit einem vewandelten Elfmeter in der Nachspielzeit haben Schalke näher an die Spitze geführt.

Kuranyis Kopfballtreffer in der 59. Minute und Rafinhas erster Saisontreffer sicherten den "Köningsblauen" einen glanzlosen 2:0-Sieg gegen Schlusslicht Hertha BSC Berlin.

Die Mannschaft von Trainer Felix Magath verkürzte damit den Rückstand auf Spitzenreiter Bayer Leverkusen auf vier Punkte und zog mit Werder Bremen nach Zählern gleich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel