Nach den Auseinandersetzungen im Derby zwischen Eintracht Frankfurt und FSV Mainz 05 beschuldigt der Mainzer Aristide Bance seinem Gegenspieler Mike Franz schwer.

"Er hat mich das ganze Spiel über provoziert, hat mich übelst beschimpft, meinen Vater, meine Mutter beleidigt. Er hat mich als 'dreckigen Nigger' bezeichnet", sagte Bance im "SWR".

Franz dagegen wehrt sich gegen die Anschuldigungen: "Ich weise das ganz klar von mir. Das entspricht nicht meinen ethischen und moralischen Vorstellungen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel