Hinter dem Einsatz von Kapitän Arne Friedrich bei Hertha BSC Berlin am Freitag gegen Bayer Leverkusen steht ein großes Fragezeichen.

Der Nationalspieler konnte wegen anhaltender Leistenprobleme nur ein leichtes Lauftraining absolvieren.

Hertha-Trainer Friedhelm Funkel plant für das Duell zwischem dem Schlusslicht und dem Tabellenführer derzeit ohne den 30-Jährigen. "Ich bin da sehr skeptisch. Die Wahrscheinlichkeit, dass Kaka für ihn spielt, ist sehr groß", sagte Funkel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel