Der Hamburger SV hat Tomas Rincon bis zum 30. Juni 2014 fest verpflichtet.

Der 21-Jährige war im vergangenen Winter von Deportivo San Cristobal auf Leihbasis zu den Hanseaten gewechselt.

Der Leihvertrag wäre am 31. Dezember ausgelaufen. Der HSV hatte dabei eine Option, Rincon für 1,5 Millionen Euro weiter zu verpflichten. Über die Höhe der nun fälligen Ablöse und weitere Vertragsdetails machte der Klub keine Angaben.

Rincon spielte in den beiden Partien gegen Rapid Wien und 1899 Hoffenheim stark und überzeugte damit Trainer Bruno Labbadia.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel