Mimoun Azaouagh kehrt in den Kader des VfL Bochum zurück.

Nach überstandener Muskelverletzung soll der Mittelfeldspieler in der Partie gegen den FC Bayern zum Einsatz kommen.

Für Diego Klimowicz ist die Hinrunde dagegen vorzeitig beendet.

Der ohnehin gesperrte Angreifer leidet an einer leichten Lungenentzündung. Darüber hinaus plant VfL- Trainer Heiko Herrlich für die verbleibenden beiden Spiele bis zur Winterpause ohne die Rekonvaleszenten Philipp Bönig und Anthar Yahia.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel