Borussia Dortmund muss voraussichtlich sechs Wochen auf Mittelfeldspieler Markus Feulner verzichten.

Der Neuzugang vom FSV Mainz 05 zog sich am Donnerstag im Training einen Teilriss des Syndesmosebandes im rechten Sprunggelenk zu.

Damit fehlt der 27-Jährige auch im Spiel beim deutschen Meister VfL Wolfsburg am kommenden Sonntag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel