Stürmer Mohamadou Idrissou wird seinen auslaufenden Vertrag beim SC Freiburg wohl nicht verlängern.

Der Kameruner lehnte mehrere Angebote der Breisgauer ab, seinen Vertrag zu verbesserten Konditionen zu verlängern.

"Wir müssen davon ausgehen, dass er uns verlässt", sagte SC-Trainer Robin Dutt dem Internetportal "weltfussball.de". Laut "dpa" ist Schalke 04 an der Verpflichtung von Idrissou interessiert. Ein Wechsel bereits zur Winterpause wird aber ausgeschlossen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel