Tabellenführer Bayer Leverkusen hat in letzter Sekunde zwei wichtige Punkte im Kampf um die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Bundesliga aus der Hand gegeben.

Nach einem Treffer von Adrian Ramos in der Nachspielzeit musste sich die Werkself mit einem 2:2 (0:1) bei Schlusslicht Hertha BSC Berlin begnügen.

Ramos hatte Berlin in der ersten Halbzeit in Führung gebracht. In der zweiten Hälfte trafen Kroos und Kaplan für den Tabellenführer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel