Hertha BSC steht laut "kicker" offenbar kurz vor der Verpflichtung von Theofanis Gekas.

"Wir haben mit Hertha weitestgehend Einigung erzielt. Jetzt muss sich Theofanis entscheiden", sagte Bayer Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser.

Sollte der Torjäger sich für die Berliner entscheiden, könne er im Januar zum Tabellenletzten wechseln. Geplant ist ein Leihgeschäft. Allerdings soll auch Eintracht Frankfurt Interesse an Gekas signalisiert haben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel