Zwischen Präsident Franz Schäfer und dessen Vorgänger Michael A. Roth ist eine heftige Kontroverse entstanden.

Roth hatte schwere Vorwürfe gegen seine Nachfolger gerichtet. "Beim Club scheint vieles durcheinander zu laufen. Wo kein Chef ist oder zumindest eine Person, vor der man ungeteilt Respekt hat, geht eben nix", sagte Roth der "Nürnberger AZ"

Schäfer konterte in der "Bild-Zeitung" die Angriffe: "Ausgerechnet jetzt loszuschießen, ist eine ganz linke Tour. Die hätte ich Herrn Roth nicht zugetraut. Es wird bei seiner Rückkehr ein ernstes Gespräch geben."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel