Stürmer Mohamadou Idrissou wird den SC Freiburg zum Saisonende wohl verlassen.

Wie SC-Coach Robin Dutt bestätigte, ließ der kamerunische Nationalspieler in dieser Woche eine letzte Frist des Aufsteigers zur Verlängerung des Vertrages über das Saisonende hinaus verstreichen. Schalke 04 ist offenbar an Idrissou interessiert.

"Wir haben ein Angebot abgegeben, darauf hat er nicht reagiert. Dann haben wir finanziell nachgebessert und ihm ein neues Angebot gemacht. Aber auch diese Frist ist jetzt abgelaufen", sagte Dutt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel