Ein Traumtor von Christian Fuchs hat dem VfL Bochum im Abstiegskampf der Bundesliga Luft verschafft.

Der österreichische Nationalspieler verwandelte bei Hannover 96 in der 86. Minute einen Freistoß direkt und krönte eine beeindruckende Aufholjagd der Gäste mit dem Tor zum 3:2 (0:2)-Endstand.

Hannover ist dagegen seit sechs Spielen sieglos und verpasste einen sportlich versöhnlichen Hinrundenabschluss.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel