Lars Ricken hat das "Tor des Jahrhunderts" für Borussia Dortmund erzielt. Die "Bogenlampe" des früheren Stürmers im Finale der Champions League 1997 gegen Juventus Turin zum vorentscheidenden 3:1, erzielte bei der Abstimmung unter Fans die meisten Stimmen.

Auf Platz zwei landete das Siegtor von Reinhard "Stan" Libuda zum 2:1-Sieg im Finale des Europapokals der Pokalsieger 1966 gegen den FC Liverpool.

Die Ehrung erfolgte anlässlich des 100. Geburtstag des BVB in der Westfalenhalle unmittelbar nach dem 1:0-Erfolg der Borussia gegen Freiburg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel