Der VfB Stuttgart will in der Winterpause einen Linksverteidiger verpflichten. Nach dem Wechsel von Ludovic Magnin zum FC Zürich ist Arthur Boka der einzig etatmäßige Profi für diese Position in der Viererabwehrkette.

"Wir wollen uns auch noch auf der ein oder anderen Position verstärken", sagte VfB-Sportchef Horst Heldt in der "Bild".

Zudem scheint der Abschied des Tschechen Jan Simak nur noch Formsache zu sein. "Er ist mit verschiedenen Vereinen im Gespräch", sagte Heldt.

"Er und wir wollen eine Lösung im Winter."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel