Schalke 04 hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Der norwegische Nationalspieler Tore Reginiussen wird künftig für den Bundesliga-Zweiten auflaufen.

Der 23 Jahre alte Innenverteidiger kommt von Tromsö IL und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013.

"Tore ist ein sehr talentierter, aber auch noch ein junger Spieler. Deswegen ist es gut, dass er bereits in der Winterpause zu uns stößt. So können wir ihn langsam an die Bundesliga heranführen", sagte Trainer und Manager Felix Magath.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel