Hannover 96 hat sich mit Abwehrspieler Konstantin Rausch auf eine Vertragsverlängerung um drei Jahre bis 2013 geeinigt.

Der 19-Jährige, der sich in der laufenden Saison einen Stammplatz auf der linken Abwehrseite der Niedersachsen erkämpft hat, wurde zuletzt auch von Schalke 04 umworben.

"Ich habe Hannover 96 viel zu verdanken, fühle mich hier wohl und will dem Verein noch einiges zurückgeben. Deshalb habe ich andere Angebote ausgeschlagen", sagte Rausch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel