Nelson Valdez von Borussia Dortmund hat nach der Rückkehr von der Weihnachtsfeier des BVB sein Haus in Flammen vorgefunden.

Um 3.35 Uhr ging ein Notruf bei der Feuerwehr ein. Etwa zeitgleich erreichte der Stürmer mit seiner Ehefrau die Villa.

Die Kinder des Paraguayers an diesem Abend bei den Großeltern.

Am Gebäude entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Außerdem kam der Hund der Familie um.

Brandursache könnte ein brennender Adventskranz auf dem Klavier gewesen sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel