Etwas Besinnung und harte Arbeit fürs Comeback - so wird sich die Weihnachtszeit für Ömer Toprak gestalten.

Mehr als ein halbes Jahr nach seinem schweren Unfall auf einer Kartbahn in Umkirch, bei dem er schwere Verletzungen erlitten hatte, ist für den U19-Europameister von Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg das Ende der Leidenszeit in Sicht.

Der 20-Jährige darf sich Hoffnung auf seine Rückkehr in der Rückrunde machen. SC-Trainer Robin Dutt spricht von einem "internen Neuzugang" und glaubt an einen Einsatz von Toprak zum Rückrundenauftakt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel