Der VfL Wolfsburg ist an Nationalspieler Arne Friedrich von Hertha BSC Berlin interessiert.

Wie die "Wolfsburger Allgemeine Zeitung" berichtet, haben die Niedersachsen ein Angebot von acht Millionen Euro für den Abwehrspieler abgegeben.

Der neue Wolfsburger Manager Dieter Hoeneß lässt offenbar seine Kontakte zu seinem Ex-Verein spielen. Das Interesse an Friedrich wollte Hoeneß aber "weder bestätigen noch dementieren."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel