Aufgrund des enttäuschenden zwölften Platz nach der Bundesliga-Hinrunde, sucht der 1. FC Köln nun offenbar nach Verstärkungen.

Laut "Express" soll der Klub von Trainer Zvonimir Soldo Interesse an einer Verpflichtung des Hamburgers Jonathan Pitroipa haben.

Der Nationalspieler aus Burkina Faso hat noch Vertrag bis 2012, ist aber angeblich aufgrund seiner Reservistenrolle unzufrieden. In Köln würde er auf seinen alten Freund und Landsmann Wilfried Sanou treffen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel