Trainer Christian Gross vom VfB Stuttgart hat Verstärkungen angekündigt und dabei offenbar zwei afrikanische Stürmer im Visier.

"Über die Weihnachtstage gibt es keine Veränderungen, aber es wird noch etwas passieren", sagte Gross der "Stuttgarter Zeitung".

Sein Blick richtet sich dabei vor allem auf Seydou Doumbia von Young Boys Bern und Ideye Brown (Xamax Neuchatel): "Das sind gute Stürmer, die ich aus meiner Heimat kenne." Brown ist Nigerianer und 21 Jahre alt, der Ivorer Doumbia wird 22. Brown nannte Gross einen "echten Rohdiamanten".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel