Schalke 04 hat offenbar zwei Offerten aus Brasilien für seinen ausgeliehenen Stürmer Ze Roberto II abgelehnt.

Laut "Globoesporte" habe Meister Flamengo Rio de Janeiro 400.000 Euro für die Verlängerung des Leihgeschäfts um weitere zwei Jahre sowie für den Erwerb von 20 Prozent an den Verkaufsrechten angeboten.

Ein ähnliches Angebot sei von Cruzeiro Belo Horizonte abgegeben worden.

Die "Königsblauen" erwarten für einen Verkauf von Ze Roberto II jedoch eine Summe in Höhe der im Januar 2008 geschätzt investierten 2,6 Millionen Euro erwarten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel