Aristide Bance von FSV Mainz 05 hat seine Teilnahme am Afrika-Cup in Angola (10. bis 31. Januar) abgesagt.

Der Nationalstürmer aus Burkina Faso reiste wegen Differenzen mit Trainer Paulo Duarte nicht in das Trainingslager der Westafrikaner nach Portugal.

Der 25-Jährige hatte sich zuletzt bereits öffentlich darüber beschwert, dass Coach Duarte kein Bundesliga-Spiel des FSV besucht und auch keinen telefonischen Kontakt zu ihm gehalten hatte. Damit steht Bance den Mainzern zum Rückrundenauftakt am 16. Januar bei Bayer Leverkusen zur Verfügung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel