Der Wechsel von Luca Toni von Bayern München zum AS Rom ist offenbar perfekt.

"Ich wünsche Luca alles Gute in Italien", sagte Uli Hoeneß dem "Münchner Merkur". Zwar steht die offizielle Bestätigung des Transfers durch die Bayern noch aus, der frühere Manager Hoeneß machte diese aber mit seiner Aussage obsolet.

"Ich hoffe, er spielt beim AS Rom jetzt noch eine super Rückrunde, dass er viele Tore schießt, zur WM darf und danach dort auch einen Anschlussvertrag bekommt", sagte Hoeneß weiter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel