Dem Transfer von Stürmer-Star Luca Toni von Bayern München zum AS Rom steht nichts mehr im Weg.

Laut "Gazzetta dello Sport", weilte der 32-Jährige in Rom, wo er sich im Krankenhaus Gemelli erfolgreich den obligatorischen medizinischen Untersuchungen unterzog. Anschließend fuhr er nach Modena zurück, wo er mit seiner Freundin Marta Cecchetto Silvester feiern wird.

Am Samstag soll Toni als neuer Roma-Star mit der Nummer 30 vorgestellt werden und beim Testspiel gegen Cisco im römischen Flaminio-Stadion für seinen neuen Klub debütieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel