Breno vom FC Bayern steht laut seines Beraters Bruno Misorelli vor einem Wechsel zum 1. FC Nürnberg.

Der Agent bezifferte die Chancen auf ein Leihgeschäft mit dem Club laut "globoesporte.com" auf 90 Prozent. Der FCN war zu einer Stellungnahme nicht zu erreichen.

Misorelli schloss nach Verhandlungen mit den Münchnern eine Rückkehr des 20 Jahre alten Innenverteidigers nach Brasilien aus, brachte aber eine Offerte eines italienischen Klubs ins Spiel.

Die Bayern hatten ihrerseits bereits ausgeschlossen, Breno nach Brasilien ziehen zu lassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel