Stürmer Ramos von Hertha BSC beschwert sich in "El Pais de Cali" darüber, dass ihm sein Klub noch immer nicht seinen Dienstwagen von "Audi" zur Verfügung gestellt hat.

"Hertha hat mir noch nicht das Auto gegeben, das ich fordere. Zurzeit fahre ich einen Renault Clio."

Außerdem lässt der Brasilianer offen, ob er seinen Vertrag bis 2013 erfüllt: "Natürlich muss man immer daran denken, für große Mannschaften zu spielen. Das will ich, seit ich in Europa bin. Egal, ob in Deutschland oder einer anderen Liga."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel