Ohne Sebastian Kehl hat Borussia Dortmund die Vorbereitung für die Rückrunde aufgenommen.

Wie der BVB mitteilte, soll der Mittelfeldspieler seine Reha-Maßnahmen in den nächsten zwei Wochen beim amerikanischen Fitnesstrainer Mark Verstegen in Los Angeles bestreiten.

In den vergangenen Monaten wurde Kehl mehrfach an der Leiste operiert und fehlt somit auch im Trainingslager.

Die Borussia verweilt zur Rückrunden-Vorbereitung von Sonntag bis zum 10. Januar im spanischen Marbella.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel