Borussia Mönchengladbach muss in der kompletten Rückrunde auf Christian Dorda verzichten.

Die Knieverletzung des Abwehrspielers, die er am Samstag im Trainingslager im spanischen La Cala de Mijas erlitten hatte, stellte sich als Riss der Patellasehne heraus. Der 21-Jährige wurde bereits am Montagvormittag in Köln erfolgreich operiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel